Ausrollen 2015

Ausrollen 2015

Überragender Saisonabschluss am 11. Oktober 2015 Um 9.45 Uhr trafen sich 13 gut gelaunte Biker zur letzten gemeinsamen Ausfahrt 2015. Pünktlich um 10 Uhr setzte sich die Truppe,  bei noch recht frischen Temperaturen, Richtung Malsch in Bewegung. Wir fuhren den altbekannten Weg ins Neckartal. Nach der ersten kleinen Pause wurde es dann schon spürbar wärmer. Mit den Temperaturen stieg auch der Fahrspaß.Die Mittagspause wurde bei strahlendem Sonnenschein im beliebten Kaffee am Brunnen in Widdern gemacht. Bei leckerem Kuchen und einer Tasse Cappuccino wurde Kraft und Sonne getankt für die Heimreise. Die Herbstsonne lief gegen Mittag, genauso wie unser Scout Jürgen Anders nochmal zur Höchstform auf. Die Sonne strahlte am herrlich blauen Himmel, der Odenwald präsentierte sich in seiner vollen herbstlichen Farbenpracht und Jürgen zeigte uns seine „Geheimtips“ ! Fast leere Straßen mit teilweise frisch geteertem Asphalt!Durch den kurvigen Odenwald – an Amorbach und Eberbach vorbei – fuhren wir dann auch schon wieder Richtung Heimat. Nach  knapp 300 km gab es noch ein Bikerbier bei Buggl und alle waren sich einig, dass dieser Tag viel zu schnell verging.Fast ein wenig traurig, dem  Saisonende 2015 ins Auge zu blicken, fuhr man heim, mit derHoffnung , dass die Erinnerung an diesen letzten gemeinsamen schönen Motorradtag, uns lange über die kalte, motorradlose Zeit, bis zum Aufbruch in die neue Saison, „bei Laune“ hält. Bericht eines Fahrers