Faschingsumzug 2019

Die Fastnachtszession 2019 ging wie jedes Jahr mit einem absoluten Highlight, dem 28. Roter Fastnachtsumzug, zu Ende. Da es sich ja um eine feste Institution im Veranstaltungskalender der Crazy Dogs handelt, wurden keine Kosten und Mühen gescheut, um auch an diesem Event teilzunehmen.

Als „Kreuzritter“ getreu dem Motto „Die Ritter der Crazy Dogs gebens Kund ….seit 20 Jahren geht’s auf den Roter Straßen rund. Wir sitzen nicht mehr hoch zu Ross, sondern reiten auf Motorrädern zu unserem Schloss “ haben wir auch in diesem Jahr den Roter Umzug bereichert. Trotz dass der Wettergott uns nicht gerade gnädig gestimmt war, haben knapp 50 verrückte Hunde/Hündinnen und was uns sehr gefreut hat, knapp 15 Welpen am Roter Umzug teilgenommen. Nicht zu vergessen … am Wegesrand hat auch wieder das höchst erfahrene „Hauptstrosseteam“ bei Familie Thome für beste Bewirtung gesorgt.

Wir möchten dies hier zum Anlass nehmen, um uns bei allen Beteiligten zu bedanken, insbesondere bei Rolli Stegmüller für die Möglichkeit des Wagenbaus in der wohl temparierten Gipserhalle J,  bei Familie Thome für die Bereitstellung Ihrer Örtlichkeiten, dem „Hauptstrosseteam“ und natürlich dem etablierten Fastnachtsteam rund um Chrissy & Tammi inkl. „Anhängsel“, die hoffentlich noch viele Zessionen begleiten werden.

Bereits heute auf die kommende Zession 2020 mit vielleicht genauso großer Teilnehmerzahl freuend grüsst

Eure Vorstandschaft

 

image1image2image3